Samstag, 14. Dezember 2013

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

Nun werde ich mal heimlich, still und leise - nein ich bin nicht der Weihnachtsmann - mit dem Bloggen beginnen.

Bereits mit 12 Jahren habe ich angefangen zu nähen: Blusen, Shirts, Hosen und so manch Ausgefallenes für mich.
Irgendwann habe ich Patchwork für mich entdeckt: von Hand, mit der Maschine, Applikation, kleine Deckchen, große Wandbehänge.
Inzwischen sind meine beiden Kinder die "Hauptabnehmer" geworden.
Aber die Ideen sind einfach zu zahlreich, so dass ich schon länger mit einem eigenen Shop geliebäugelt habe. Und im Juli war es soweit: ich habe meinen Dawanda-Shop eröffnet. Zwar noch ganz klein und mit Kleinigkeiten zum Warmwerden.
Und der nächste Schritt ist nun der dazugehörige Blog. Ich werde hier Selbstgenähtes zeigen: aktuelle Projekte für den Shop oder Lieblingsteile meiner Kids. Und auch so manches, was in den letzten Jahren entstanden ist.
Und wer weiß, wo mich dieser Weg hinführt. Ich bin gespannt!

Zum Anfang möchte ich Euch ein paar Nikolaus-Stiefel zeigen, passend zur Jahreszeit.
Außen bestehen die Stiefel aus hochwertigen Patchwork-Stoffen.
Innen sind die Stiefel mit grünem Fleece gefüttert und damit auch ungefüllt ein Hingucker.
Mit der Schlaufe können sie einfach aufgehängt werden.
Der 6. Dezember ist zwar schon rum, aber auch danach sind sie noch ein stimmungsvolle Adventsdeko oder eine hübsche Geschenkverpackung.