Dienstag, 10. Februar 2015

Kostüm Sew Along - Finale

Mein Ninja-Paar ist fertig: Nya und der grüne Ninja aus Lego Ninjago.


Bisher wurden die Kostüme nur am Kindermaskenfest getragen, ansonsten wollte das Kleinvolk sie wohl geheim halten. Groß herauskommen werden sie damit während der Fastnachtsfeiern in der Kita bzw. in der Schule.





Meine Tochter ist schon ganz geknickt, da die Erzieherinnen angekündigt haben, dass die Kinder ab nächster Woche nicht mehr verkleidet in die Kita kommen dürfen. Hat sie da was falsch verstanden? Oder meinen die Erzieherinnen das wirklich so? Kinder verkleiden sich doch das ganze Jahr gerne. Und wofür dann der Rollenspielraum? Ist das nicht auch Verkleiden? Hmm, mal abwarten. Vielleicht wollen die Erzieherinnen das Verkleiden auch einfach nur wieder auf ein "normales" Maß reduzieren? Aber was ist schon normal?


Und obwohl mein Sohnemann ja gerne als bis zu den Zähnen bewaffneter Sheriff, Ritter, Indianer, Polizist, etc.  rumläuft, wollte er als grüner Ninja gar keine Waffen. Er hat ja seine KRAFT.

Letzte Woche haben nur noch die Schulterpolster des grünen Ninja gefehlt. Nach langem Hin und Her habe ich mich für eine Kombination aus Decovil (für die Festigkeit) und dickem Volumenvlies (für das Volumen) entschieden. Beides wird auf goldenen Folienjersey aufgebügelt, zusammengenäht und an der Schulternaht befestigt. Drei Lagen davon haben meine gute alte Nähmaschine an ihre Grenzen gebracht. Die Nähte sind zwar kein Meisterwerk, aber es hält.





Verlinkt auf Kostüm SewAlong, CreadienstagMade4Boys, Meitlisache, Meertje, Kiddykram und Plotterliebe.

Helau & liebe Grüße, Birgit

Kommentare:

  1. Sehr schöne Kostüme! Dein grüner Ninja ist auch sehr schön geworden! Er braucht so weit entwickelt ja auch keine Waffen, da hat dein Sohn schon Recht. Das Nya-Kostüm finde ich aber auch sehr cool! Ich mag die Figur total gern.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Tochterkind wollte an Fastnacht dann doch wieder klassisch als Prinzessin, Eiskönigin bzw. Meerjungfrau gehen. Naja, immerhin 1x hat sie es angehabt und jetzt wird es regelmäßig vorm Ninjago-Serie-Gucken angezogen.
      LG, Birgit

      Löschen
  2. Deine Liebe zum Detail begeistert mich! Ich kann nur sagen: das hat sich gelohnt!
    Jedes Kostüm gefällt mir gleich gut. Megatoll die Epauletten bei Deinem Sohn und die schöne Maske Deiner Tochter!

    Viel Spaß an Fastelovend!

    Dreimol Kölle alaaf

    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Total schön sind deine Ninja-Kostüme geworden, richtig toll! Da hoffe ich jetzt einfach mal für deine Tochter, dass sie sich verhört hat, was das Verkleiden im Kindergarten im Kindergarten anbetrifft. Wäre ja schön, wenn's sie's noch eine Weile anziehen dürfte. Sonst muss sie's halt zuhause als Ninja rumlaufen. Als der Junior klein war, ist er monatelang zuhause als Gepard rumgelaufen! ;-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern ist sie schon wieder als Meerjungfrau in die Kita maschiert. Wie andere Kids auch. Und keiner hat sich "beschwert". Alles im grünen Bereich. Wäre ja noch schöner. Und noch dazu, wenn man in Mainz lebt.
      LG, Birgit

      Löschen