Sonntag, 27. Dezember 2015

Jahresrückblick 2016

Schon wieder ein Jahr vorüber. Es war ein ereignisreiches, wenn auch forderndes Jahr. Gerade das Leben1.0. Da blieb so manches Nähprojekt auf der Strecke, wurde vereinfacht oder erst viel später als geplant fertig. 
Aber wenn ich durch meine über 70 Posts blättere, habe ich doch vieles für meine Kids und mich genäht. Und all das, was in den DaWanda- und Ebay-Shop gewandert ist, habe ich hier ja gar nicht gezeigt. 

Besonders Tochterkinds Kleiderschrank wurde reichlich bestückt. Sogar an Bademode habe ich mir gewagt.


Sohnemann war auch mit seiner Ausbeute zufrieden. V.a. das Pinguinshirt war ein Volltreffer.


Und auch für mich sind einige Lieblingsstücke entstanden.


Besonders Freude hat mir die Wichtelaktion von Ellen (Nellemies Design) gemacht und der Austausch von Selbstgestaltetem. Der Herzchenkranz von Heike (Heikchens Kram) hat hier einen Ehrenplatz bekommen. 




Ich wünsche Euch ein gesundes, glückliches und kreatives Jahr 2016!

Herzliche Grüße, Birgit 

Verlinkt auf Draussen nur Kännchen. Dort gibts noch mehr Rückblicke.  

Dienstag, 22. Dezember 2015

Erste Nähschritte

Auch bei uns steigt das Nähinteresse beim Kleinvolk. V.a. Sohnemann hat begeistert "Geschickt eingefädelt" geguckt - nachgeguckt am Wochenende. Erste Versuche gab es schon an Omas alter Maschine. Gar nicht so einfach, da dort noch getreten werden muss.





Am Wochenende durfte Sohnemann dann sein erstes Projekt nähen: ein Kissen mit Hotelverschluss. Ich habe die Teile zugeschnitten und die Säume vorgebügelt und gesteckt. Er musste nur noch die großen Teile stecken und nähen. Hat er toll gemacht. Sogar mit Zickzackstich versäubert. 



Nun ist er glücklicher Kuschelkissenbesitzer. Von dem Motiv habe ich noch eine größere Variante. Das darf er in den Weihnachstferien nähen. Aber dafür brauchen wir auch ein passenden Kissen, da das Format etwas aus der Reihe fällt. Beim Möbelschweden habe ich aber schon ein günstiges Kissen besorgt, das wir nur noch zurechststutzen müssen.

Damit verabschiede ich mich für dieses Jahr. Ich wünsche Euch allen einige ruhige Tage im Kreise Eurer Lieben und einen guten Start in ein gesundes, glückliches und kreatives Jahr 2016. Ich danke Euch fürs Vorbeischauen und die vielen lieben Kommentare, Ideen und Kontakte.



Hier noch mal in Kurzform: 
- Schnittmuster: keins  
- Material: Stoffpanel von Nicibiene (vergriffen); weißer Baumwollstoff 


Herzliche Grüße, Birgit


Donnerstag, 17. Dezember 2015

Unbunt II

Auch ich bin heute mal unbunt unterwegs. Und seit Ewigkeiten mal wieder bei RUMS dabei. 


Aus dem tollen Stoff habe ich mir im Sommer bereits ein T-Shirt genäht. Und nochmal 1m Stoff nachbestellt, da er mit dann so gut gefallen hat - Liebe auf den 2. Blick!


Und dieser Meter hat genau für das jetzige Shirt gereicht! Und es ist wieder ein Lieblingsteil geworden. Der Schnitt passt auf Anhieb. Es spannt nix. Toll. Und mit Schwarz als Kombistoff ein wunderbar unbuntes Teil im meinem doch recht farbenfohen Kleiderschrank. 


Die beiden Stoffe haben allerdings eine etwas unterschiedliche Elastiztiät. Dadurch habe ich beim Kragen unschöne Wellen drin. Hätte ich mal auf mein Bauchgeführ gehört und den Kragen noch mal etwas länger zugeschnitten, dann wäre wohl alles gut. Aber der Schnitt kommt auf jeden Fall in den Nochmal-nähen-Ordner. Und es wäre ja langweilig, wenn man nix dazulernt.


Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: lillesol women No.5 Blusenshirt Jersey von Lillesol&Pelle
Stoffe: Baumwolljersey Dreamy Plants von Lillestoff, unifarbener Jersey, Kam Snaps




Liebe Grüße, Birgit 


Verlinkt auf RUMS, CrealopeeMeertje, Ich näh bio, Creadienstag und Lieblingsstücke4me.
<a href="http://www.bloglovin.com/blog/12274233/?claim=977y27pwb43">Follow my blog with Bloglovin</a>

Dienstag, 8. Dezember 2015

Unbunt


Auch ich konnte mich nicht mehr länger der Faszination des Täschlings erwehren. Und wenn man sich durch die vielen Varianten durchgekämpft und entschieden hat... ja dann ist der Rest ein Kinderspiel.
Entstanden ist so ein kuschelig bequeme Freizeithose für Sohnemann. Ganz unbunt. Aber er liebt sie. Auch wenn er normalerweise meine Vorliebe für Farbenfrohes teilt.








Meine Bemühungen, Tragephotos zu erhaschen, sind indes wieder mal kläglich gescheitert. Aber man sieht, dass die Hose wirklich alles mitmacht. Es wurde auch schon eine weitere geordert.



Hier noch mal in Kurzform: 
- Schnittmuster: Täschling2.0
- Material: Sweat Bielefeld

Liebe Grüße, Birgit