Donnerstag, 22. September 2016

Neue Liebe im Herbst

Wieder und wieder stolpert man in Blogs und auf Instagram über die Else. Elsa was? Irgendwie kann ich mich mit dem Namen nicht so recht anfreunden. Aber trotzdem hat mich der Schnitt dann doch nicht losgelassen. Und nun habe ich ihn mir doch gekauft. Was soll ich sagen: Else hat Suchtfaktor. Sitzt, wackelt und hat (etwas) Luft. Der Stoff für eine weitere ist schon zugeschnitten. 


Doch der Reihe nach. Die einzige Hürde ist die Auswahl aus verschiedenen Varianten: Länge, Halsauschnitt, Kapuze, Ärmel. Ich habe mich für eine Shirt-ähnliche Version entschieden. Kleider trage ich ja eigentlich nie. Zumal ich auch mit der Stoffmenge hinkommen musste. Wie so oft hatte ich nur 1 m des Viskose-Jerseys gekauft. Der reichte zwar locker für VT und RT, aber bei den Ärmeln musste ich improvisieren. Ein passenender brauner Stoff fand sich auch im Vorrat und mit der Ärmellösung bin ich mehr als glücklich.



Zu guter Letzt habe ich dann noch das VT mit einem geplotteten Spruch gepimpt. Leider ist von der teuren Hologram-Folie nicht viel übrig geblieben. Dass die von mir gewählte Schriftart nicht einfach zu entgittern sein wird war mir klar. Aber dass so wenig vom Effekt der Folie übrig bleibt hätte ich nicht erwartet. Wieder was gelernt!
Und die Sternchen habe ich in einem Anfall geistiger Umnachtung aufgebügelt. Hätte ich mal besser weggelassen.

Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: Else von Schneidern meistern
Stoffe: Viskosejersey von Alles für Selbermacher
 

 Geplottes: Schrift "Go around the books" via Dafont, Hologramfolie via Alles für Selbermacher
 

Liebe Grüße, Birgit
  
Verlinkt auf RUMSElsenherbst, Creadienstag, Plotterliebe und Lieblingsstücke4me.


Kommentare:

  1. Puh, mein erster Gedanke, das hat sie nicht geplottet, oder? Aber doch, das war frimmelig. Die Else sehr schön, die Ärmel sehen aus wie gewollt ich mag das so gestückelt total gern.
    lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,liebe Petra!
      Und ja, was habe ich bei dem Plott geflucht. Aber man muss auch mal austesten, wo die Grenzen liegen.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  2. Schick schick! Elsa für die kleinen Mädels und Else für die Großen, das passt doch :D
    Den Plott finde ich toll und kann mir vorstellen, dass das nicht einfach zu entgittern war. Die geteilten Ärmel gefallen mir sehr gut und überhaupt das Gesamtwerk natürlich auch.
    Trage übrigens heute meinen Elsapulli, den ich letztes Jahr genäht hatte ;)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine,
      die Verbindung zwischen Elsa und Else habe ich noch gar nicht gesehen. Grins.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  3. Sehr toll ! Applaus & liebe Grüße, Angelika von Verflixt_und_angenaeht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Angelika!
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  4. Antworten
    1. Danke Dir, liebe Ellen.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke Dir, liebe Quintilia!
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  6. Cool vibes only - oder cool Else only!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Monika. Das wäre der perfekte Spruch gewesen!
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  7. Die Else ist toll geworden , die längeren Ärmel und der tolle Druck ( Plott ; )) finde ich klasse, liebe Birgit.
    Ich habe mir auch schon zwei genäht ; )
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen